Soester Ferienwohnung im Garten
 

Der Ort

Soest, auch als "heimliche Hauptstadt Westfalens" bezeichnet, ist berühmt für seinen mittelalterlichen Stadtkern mit zahlreichen alten Kirchen, für seine verträumten Gassen mit den typischen Grünsandsteinmauern, aber auch für das vielfältige kulturelle Angebot, besonders in den Bereichen Musik (Klassik, Rock, Pop, Jazz) und Comedy. Um den Stadtkern ziehen sich der mittelalterliche Wall und die Gräfte, die zu jeder Jahreszeit zum Spaziergang einladen.

Auf dem Soester Markt

 Einkaufen lässt sich in Soest mit Muße, viele Geschäfte sind fußläufig zu erreichen, dazwischen finden sich zahlreiche Cafés und Restaurants, in denen man ausruhen und das Treiben beobachten kann.   


 

Mehr Informationen finden Sie z.B. unter diesem Link der "Deutschen Welle" http://www.dw.com/de/heimliche-hauptstadt-westfalens/a-678640  und unter  http://www.soest.de/